Zweckverband Planung und Erschliessung Witznitzer Seen

Bebauungsplan „Ferienhain Nordufer Hainer See“

Der Bebauungsplan wurde am 29.01.2009 als Satzung beschlossen und erlangte mit der öffentlichen Bekanntmachung vom 25.01.2014 Rechtskraft.

Er sieht im westlichen Teil des Plangebiets die Errichtung eines Ferienhausgebiets mit max. 45 Ferienhäusern in kleinen Gruppen inmitten eines Baumbestandes vor. Es sind zudem einige Ferienhäuser direkt am Wasser geplant. Diese Ferienhäuser werden auch mit einem eigenen Steg ausgestattet.

In der Mitte des Plangebietes wird es einen zentralen öffentlichen Bootsanleger geben. Des Weiteren werden zentrale Versorgungseinrichtungen für den Campingplatz und den Badestrand im mittleren Bereich angeordnet. Im östlichen Teil des Plangebietes wird ein Campingplatz mit ca. 83 Stellplätzen geschaffen. Zudem wird ein Badestrand öffentlich nutzbar sein.

PLANZEICHNUNG UND TEXTLICHE FESTSETZUNGEN

BEGRÜNDUNG ZUM BEBAUUNGSPLAN

Der Inhalt des Bebauungsplans „Ferienhain Nordufer Hainer See“ wurde durch folgende Satzungen geändert:

1. ÄNDERUNG VOM 19.06.2014

2. ÄNDERUNG VOM 09.10.2018